Fortbildung für Hufexperten Eselhufe am 22.10.2016

GdHK Fachtagung am 25.09.2016
31. Mai 2016
Regionalfortbildung 20.05.2017 – Rückblick
14. Oktober 2016

Fortbildung für Hufexperten Eselhufe am 22.10.2016

Fortbildung Hufexperten Eselhufe

Fortbildung Hufexperten Eselhufe

  1. Wo kommen Esel her und was bedeutet das für Ihre Hufgesundheit?
  2. Unterschiede (u. Gemeinsamkeiten) Eselhufe-Pferdehufe in Anatomie u.  Funktion
  3. Spezielle Eselhufprobleme
  4. Praktische Demo-Hufbearbeitung

Fortbildung-Hufexperten-Eselhufe-Lehrgang_02Thekla Friedrich ist ursprünglich Diplom-Mathematikerin, doch seit vielen Jahren hat sie ihr berufliches Leben den Pferden gewidmet. Zunächst arbeitete sie als Trainerin und war selbst vor allem im Vielseitigkeitssport aktiv, später auch als Richterin in Spring- und Dressurprüfungen tätig. Seit 1998 ist sie hauptberuflich Huftechnikerin und seit 2000 im Prüfungsausschuss der GdHK. Eins ihrer Spezialgebiete ist die Hufbearbeitung von Eseln, 2005 Fortbildung-Hufexperten-Eselhufe-Lehrgang_03erschien ihr Buch „Esel- und Mulihufe“. Erschienen im Verlag: Books on Demand, ISBN: 3833430893 Sie hält Vorträge, schreibt Fachartikel und leitet Kurse über dieses Thema und natürlich auch über Pferdehufe. Die ganzheitliche und gleichzeitig individuelle Beurteilung der Tiere liegt ihr besonders am Herzen.

 

Los geht´s am 22.10.2016
Start ist um 9:00 Uhr
Veranstaltungsort ist der Weilborner Hof in 65620 Waldbrunn Ellar
Anmeldung: info@weilborner-hof.de oder Tel.: 0170 2001773
Veranstaltungsgebühr inklusive Verpflegung 135,- Euro

Es können keine Kommentare abgegeben werden.